Spielen

Nichts davon stimmt,
aber alles ist wahr


Roman
Galiani, März 2014

Ein Blog, der nur aus Sprachfotos besteht und Einblicke in meine Dozenten- und Reisetätigkeit gibt.

Das Glück der Zikaden, Roman
2011

Larissa Boehnings geschichtensatter großer Roman über drei Frauen auf der Suche nach einem selbstbestimmten Leben.

Anne Haeming / spiegel online: „Dies ist endlich mal wieder eine familienumspannende Geschichte, die man hungrig zu Ende liest. Auch weil man dem doppelten Boden auf die Spur kommen möchte, der hinter der Geschichte immer wieder aufscheint. (…) Was Boehning so lesenwert macht: Sie ist eine filmische Erzählerin…“

Nominiert für die Longlist zum Deutschen Buchpreis, Mara Cassens-Preis für den besten deutschsprachigen Debüt-Roman

Lichte Stoffe, Roman
2007
Eichborn Berlin

Schwalbensommer, Erzählungen

2003, Eichborn.Berlin

„Gibt es das wirklich, das Lebensgefühl einer Generation? Und gibt es tatsächlich Autoren, die genau das einfangen können? (…)
Jetztzeit-Geschichten über Geschichts-, Sprach- und Orientierungslosigkeit unterschiedlichster Menschen an unterschiedlichsten Orten; Geschichten über unwiederbringliche Verluste, Verletzungen und Verunsicherungen, Geschichten über Grenzen, Begrenzungen und (un-)mögliche Grenzüberschreitungen in gesellschaftspolitischen Umbruchsituationen.

Dieter Stolz, LCB